Depositphotos_69467421_original-1-984x1024

WILLKOMMEN ZUR FITNESSZONE

SEIT UNSEREN ERÖFFNUNGSTAGS HABEN UNSERE GYM-KLASSEN EINEN ANSPRECHENDEN BEGRÜSSUNGSANGEBOT FÜR JEDEN GEBURTEN!

 

Das gibt jedem Teilnehmer das Gefühl, Teil einer großen und leidenschaftlichen Gemeinschaft zu sein! In diesem Sinne können Sie unsere Fitnesstrainer jederzeit erreichen.

Ihr ultimatives Ziel ist es, Sie so fit und stark wie nur möglich zu machen. Alles, was Sie brauchen, ist nach Kettlebell zu kommen und sich auf das Training vorzubereiten!

DIE BESTEN TRAINER DORT

Sieben Möglichkeiten, um Windows 10 besser funktionieren zu lassen

Die Antwort der letzten Woche löste eine heftige Diskussion über Windows 10 aus. Ich kann nichts gegen die hysterischeren Beschwerden unternehmen, aber viele Probleme können gelöst werden, indem man ein paar Minuten in der Settings-App verbringt. Ich nehme daher die Einladung von FlintyMcQwerty an, um einige davon zu erläutern.

Die eine Sache, die Sie akzeptieren müssen, ist, dass Windows 10, wie Windows 8, über zwei Anwendungsprogrammierschnittstellen verfügt, die beide benötigt werden, um den Anforderungen einer sich verändernden Welt gerecht zu werden. Es gibt eine alte API für traditionelle Programme, die mit einer Maus ausgeführt werden, und eine neue für fingerfreundliche Anwendungen, die auf Touchscreen-Tabletts und Cabrios funktionieren.

Zehn Millionen von uns verwenden bereits Windows 10-Geräte mit Touchscreen, und wir könnten die Mehrheit werden. Allerdings werden “moderne” Apps jetzt genauso wie traditionelle Programme geöffnet, in der Größe verändert und geschlossen und funktionieren perfekt mit Mäusen, warum also darüber klagen? Es ist keine grundlegende Veränderung wie die von zeichenbasiertem MS-DOS zu grafischen Windows.

Tatsächlich sollte jeder, der gelernt hat, wie man Windows 95 benutzt, als es herauskam, heute kein Problem damit haben, Windows 10 auszuführen. Die Grundelemente eines Startmenüs, einer Taskleiste und klickbarer Symbole haben sich nicht verändert, auch wenn die Implementierungen etwas anders aussehen.

Wenn Sie einen schnellen Zugriff auf ein Programm wünschen, stecken Sie es in Ihre Taskleiste oder in das Startmenü als Live-Tile. Foto: Samuel Gibbs/Der Wächter
Der schnellste und einfachste Weg, Programme in Windows 10 auszuführen, besteht darin, sie an die Taskleiste zu hängen, wo sie gut sichtbar sind und nur einen Klick entfernt. Sie sollten mindestens neun Ihrer meistgenutzten Programme festhalten lassen, da Sie sie ausführen können, indem Sie die Tastenkombination der Windows-Taste und eine Zahl drücken. WinKey-5 führt das fünfte Programm in der Zeile aus, ohne dass Sie zur Maus wechseln müssen. Halten Sie die Reihenfolge gleich und Sie werden bald erfahren, wer was ist.

Es gibt andere Möglichkeiten, Programme auszuführen, die Sie nicht sehr oft verwenden. Die heilige Methode ist es, ihre Symbole auf den Desktop zu legen. Die moderne Alternative besteht darin, das Programmsymbol in das Startmenü zu stecken und eine Live-Tile zu erstellen, die hauptsächlich ein Symbol in einer Box ist. Die Vorteile sind, dass es größer und viel einfacher zu treffen ist; es ist nicht überladen Ihren Desktop und es ist nicht am Ende eines langen Menüs vergraben.

Entfernen Sie alle Kacheln, die Sie nicht möchten (Rechtsklick und Auswahl von “Unpin from Start”), ändern Sie die Größe des Panels und gruppieren Sie die benötigten Kacheln oben. Danach können Sie Programme schnell ausführen, indem Sie die Windows-Taste drücken, um das Startmenü zu öffnen, und dann auf eine Kachel klicken. Dies ist viel einfacher als das Scrollen durch das Startmenü, besonders wenn sich viele Programme in Untermenüs befinden.

2 Schneller Zugriff auf Dateien
Ein Leser vermisste die “Jump List”, die den Zugriff im Startmenü auf zuletzt verwendete Dateien in Windows 7 ermöglichte. Sie sind nicht verschwunden. Zuerst erhalten Sie eine Sprungliste der zuletzt verwendeten Dateien, indem Sie mit der rechten Maustaste auf ein Symbol in der Taskleiste klicken. Zweitens gibt es eine Liste von 20 zuletzt verwendeten Dateien im Fenster “Schnellzugriff” im Datei-Explorer. Drittens bietet die neue Aufgabenansicht Zugriff auf die Hunderte, die Sie in den letzten Tagen möglicherweise verwendet haben.

Wenn Ihr Datei-Explorer Standardordner wie Dokumente und Bilder anzeigt, können Sie nach oben scrollen, um den Abschnitt “Schnellzugriff” zu finden, der Lesezeichen für Dateien und Ordner enthält. Wenn Sie sehr schnell zu einem Ordner gelangen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie “Pin für Schnellzugriff”, um ihn zu bookmarken. (Eine weitere Option ist “Pin to Start”.)

Um die Standardeinstellung zu ändern, öffnen Sie den Datei-Explorer, gehen Sie zur Registerkarte Ansicht und klicken Sie auf den Pfeil nach unten unter Optionen ganz rechts. Wählen Sie anschließend aus dem Dropdown-Menü “Ordner und Suchoptionen ändern”. In der oberen Zeile des sich daraus ergebenden Fensters steht “Datei-Explorer öffnen zu:”, und Sie können entweder “diesen PC” oder “Schnellzugriff” wählen.

Die Timeline von Windows 10 zeigt Ihnen Dateien, Websites und Anwendungen, die Sie zuletzt verwendet haben, so dass Sie direkt wieder einsteigen können. Foto: Samuel Gibbs/Der Wächter
Es gibt einen noch einfacheren Weg, zu etwas zurückzukehren, was Sie zuvor gemacht haben: Klicken Sie auf das Miniaturbild in der Aufgabenansicht von Windows 10, auch bekannt als Timeline. Sie können die Aufgabenansicht aufrufen, indem Sie auf das weiße Symbol neben dem Suchfeld in der Taskleiste klicken oder WinKey+Tab drücken.

Die Aufgabenansicht speichert zeitgesteuerte Miniaturansichten von Dateien, die Sie zuletzt verwendet haben. Es ist in der Regel einfacher zu erkennen und auf ein Miniaturbild zu klicken, als einen Dateinamen aus einem Textmenü auszuwählen.

Scrollen Sie nach unten in der Aufgabenansicht, um die Option zu erhalten, bis zu 30 Tage Aktivität online und nicht auf Ihrem PC zu speichern. Dadurch können Sie auch eine Aktivität auf einem anderen Gerät fortsetzen. Es kann jedoch zu einem Verlust der Privatsphäre führen, auch wenn nur die KI von Microsoft Ihre Daten liest, um Vorschläge zu machen.

Um Ihre Daten zu löschen oder zu verwalten, gehen Sie zum Datenschutzabschnitt der Einstellungen (Zahnrad) der App und klicken Sie auf “Aktivitätsverlauf”. Auf dieser Seite gibt es Kontrollkästchen für “Meine Aktivitätshistorie auf diesem Gerät speichern” und “Meine Aktivitätshistorie an Microsoft senden”.

4 Virtuelle Desktops
Mit der Aufgabenansicht können Sie auch mehrere virtuelle Desktops in Windows 10 verwenden, indem Sie einfach auf “neuen Desktop” klicken. Sie können verschiedene Desktops für verschiedene Szenarien einrichten: eines für die Arbeit, eines für E-Mail.

Jeder virtuelle Desktop hat die gleiche Taskleiste, Symbole und Hintergrundbilder, aber es ist billiger als der Kauf von drei oder vier Monitoren.

Jeder verwendet eine Zwischenablage, um etwas aus einer Anwendung zu kopieren und in etwas anderes einzufügen, normalerweise mit Strg-C (kopieren) und Strg-V (einfügen). Die Zwischenablage von Windows 10 bietet die Möglichkeit, den Verlauf in der Cloud zu speichern. Jetzt können Sie Elemente, die Sie zuvor kopiert haben, neu einfügen, Elemente, die Sie häufig einfügen, anheften und Dinge auf ein Gerät kopieren und auf ein anderes Gerät einfügen. Wie bei der Aufgabenansicht gibt es Auswirkungen auf die Privatsphäre. Sie können jedoch steuern, was erlaubt ist, und Ihre Clipboard-Daten von der Clipboard-Seite im Abschnitt “System” der Settings-App löschen.

Die Cloud Zwischenablage verwendet WinKey-V zum Einfügen, anstelle von Ctrl-V. Leider hat es nicht die “Smart Paste”-Funktionen, die Sie mit Strg-Alt-V in Microsoft Word erhalten.

6 Scrollen mit dem Mausrad
Sie können viele verschiedene Fenster aus verschiedenen Anwendungen gleichzeitig auf dem Bildschirm haben, aber nur eines davon ist “aktiv”. Es ist jedoch sehr nützlich, Texte in Hintergrundfenstern scrollen zu können, ohne sie anklicken zu müssen, um sie aktiv zu machen. Um diese Funktion einzuschalten, gehen Sie in den Gerätebereich der Settings-App und öffnen Sie die Mausseite. Das letzte Element ist “inaktive Fenster scrollen, wenn ich mit der Maus über sie fahre”. Stellen Sie einfach den Schalter auf Ein.

Benachrichtigungen sind Unterbrechungen, und Windows 10 macht es einfach, die meisten davon zu vermeiden. Gehen Sie zum Systemabschnitt der Einstellungs-App und wählen Sie die Seite “Benachrichtigungen & Aktionen”. Sie können “das Windows Willkommenserlebnis nach Updates” und “Tipps, Tricks und Vorschläge von Microsoft bei der Verwendung von Windows” deaktivieren. Sie können auch alle Anwendungen durchgehen, die Benachrichtigungen senden und diejenigen deaktivieren, von denen Sie nichts hören möchten, einschließlich “vorgeschlagen”. Ein Klick auf das Symbol einer App ermöglicht eine Feinabstimmung. Sie können z.B. Text zulassen, aber Sounds deaktivieren.

Sie können auch weitere Vorschläge aus dem Bereich Personalisierung entfernen. Gehen Sie auf die Seite mit dem Sperrbildschirm, um “erhalten Sie lustige Fakten, Tipps und mehr von Windows und Cortana auf Ihrem Sperrbildschirm” zu deaktivieren. Gehen Sie auf die Startseite, um “Vorschläge gelegentlich in Start anzeigen” zu deaktivieren.

Wenn Sie Microsoft Office nicht installiert haben, kann es auch vorgeschlagen werden. Haben Sie ein Programm namens Get Office in Ihrem Startmenü? Wenn ja, können Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Deinstallieren” wählen.

Möglicherweise erspart Ihnen mindestens eine dieser Tipps den Stress über etwas, das Sie beheben können. Wie Benjamin Franklin sagte: “Ein Gramm Prävention ist ein Pfund Heilung wert.”

N26-Nutzer können jetzt in fünf Minuten eine Kreditlinie erhalten.

N26 arbeitet heutzutage in einem unglaublichen Tempo mit einer Tonne neuer Produkteigenschaften und geografischer Expansion, um die modernste Bank Europas aufzubauen. Aber die neuen Features folgen immer dem gleichen Motto – Ihre aktuelle Bank ist scheiße, alles sollte einfacher sein. Heute führt N26 Verbraucherkredite ein, die richtig gemacht wurden.

 

Ich habe vor ein paar Wochen eine Vorschau des Features gesehen und es war ziemlich beeindruckend. Wenn Sie in Deutschland wohnen, können Sie nun die App öffnen und eine Kreditlinie beantragen. Die App führt Sie durch ein Formular und stellt Ihnen die üblichen Fragen.

 

Du wirst sagen, wie viel Geld du brauchst, ob du Single oder verheiratet bist, ob du ein Hausbesitzer bist, etc. Am Ende der Kreditprüfung erhalten Sie sofort die effektive Jahresrate und wie viel die Kreditlinie tatsächlich kosten wird. Sie können auch die Länge Ihres Darlehens anpassen.

 

Wenn Sie 10.000 Euro verlangen, gibt Ihnen N26 den Zinssatz (z.B. 4,59 Prozent p.a.) und den Gesamtbetrag (10.475 Euro). Das ist einfach und N26 versucht nicht, etwas vor dir zu verbergen. Wenn du akzeptierst, erscheint das Geld eine Stunde später auf deinem N26-Konto ohne komplizierten Papierkram.

 

Das Feature ist nur in Deutschland zu sehen und arbeitet für Kreditlinien zwischen 1.000 und 25.000 Euro für bis zu fünf Jahre – die Zinssätze liegen zwischen 2,99 Prozent und 8,00 Prozent p.a. Hinter der Kulisse kann N26 entweder die Kreditlinie selbst bearbeiten oder eine Drittbank für dieses Darlehen finden.

 

ist n26 gut? Das Startup stellt einfache verbraucherorientierte Funktionen mit einer komplizierten Infrastruktur zusammen – N26-Anwender müssen nicht wissen, woher das Geld kommt, solange sie wissen, wie viel sie zurückzahlen müssen.

 

Wie sieht es mit anderen Märkten aus? Wenn Sie in letzter Zeit auf N26 geachtet haben, wissen Sie, dass das Unternehmen jetzt über eine Vollbanklizenz verfügt, die in ganz Europa funktioniert. N26-Mitbegründer und CEO Valentin Stalf kündigte auf der TechCrunch Disrupt an, dass das Unternehmen insgesamt in 17 europäische Länder expandieren werde. Verbraucher aus all diesen Ländern können nun ein N26-Konto eröffnen.

 

Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Das Startup plant, sich die vielversprechendsten Märkte genau anzusehen, um auf diesen Märkten ein besseres Produkt zu entwickeln. Und es beginnt mit Frankreich. In Frankreich gibt es derzeit nur 30.000 Benutzer, aber das Unternehmen erhält täglich 1.000 neue Benutzer. Stalf sagte mir, dass die französischen Verbraucherbanken zu den teuersten Banken in Europa gehören.

 

Mit dieser Dynamik könnte es in Frankreich in sehr kurzer Zeit Hunderttausende von N26-Anwendern geben. So wird N26 in Berlin ansässige Country Manager für die wichtigsten europäischen Märkte einstellen – Jérémie Rosselli wird beispielsweise Frankreich leiten. Dann wird N26 mit französischen fintech-Startups zusammenarbeiten und alle bestehenden N26-Features ausbauen, die deutsche Kunden bereits kennen und nutzen.

 

Es ist etwas komplizierter, als die Umstellung auf die Einführung von Finanzprodukten in ganz Europa. Aber Sie können in Frankreich irgendwann in der Zukunft mit Investitions-, Kredit- und Kontokorrentfunktionen rechnen. Andere Länder, wie Spanien und Italien, sollten folgen.

Wie kann ich Windows 10 mehr wie Windows 7 aussehen lassen?

Wie die meisten Windows 7-Anwender wissen – und wenn sie es noch nicht wissen, wird Microsoft sie bald darüber nerven – endet der Support von Windows 7 im Januar 2020. Danach wird es keine Sicherheitsupdates mehr geben, außer für Unternehmen, die eine Jahresgebühr zahlen, die sich jedes Jahr verdoppelt. Dies ist ein starker Anreiz für die Migration von Windows 7 auf Windows 10.

Mein bester Vorschlag ist, sich an Windows 10 zu gewöhnen. Einige Leute klammern sich an veraltete Versionen von Windows, aber schließlich erkennen die meisten von ihnen, dass es ihnen besser gegangen wäre, wenn sie früher umgezogen wären. Neue Versionen von Windows bieten immer mehr Stabilität und bessere Sicherheit, auch wenn sie andere Dinge falsch verstehen. (Vollbildanwendungen in Windows 8 sind ein klassisches Beispiel, aber Microsoft hat das in Windows 10 behoben.)

Ich teilte Ihre Liebe zu Windows 7: Ich empfahl den Leuten, so schnell wie möglich darauf umzusteigen und so lange wie möglich dabei zu bleiben. Ich habe es auf meinem Desktop-PC, der keinen Touchscreen hat, behalten, anstatt zu Windows 8 zu wechseln. Ich habe meine Meinung geändert, nachdem ich Windows 10 für einige Zeit benutzt hatte, weil es mehr tat und besser funktionierte. Das hat mich dazu bewogen, an dem kostenlosen Upgrade festzuhalten.

Versuchen Sie, Windows 10 sechs Monate lang zu verwenden, bevor Sie mit einer früheren Version spielen. Rückblickend lässt das alte Zeug oft klobig und veraltet aussehen.

Was hast du verloren?
Microsoft Paint bleibt nach einem Zustrom von Fans erhalten.
Facebook Twitter Interesse
Microsoft Paint bleibt nach einem Zustrom von Fans erhalten. Foto: Samuel Gibbs/Der Wächter
Vermissen Sie Funktionen von Windows 7? Microsoft hat mehrere Dinge im Übergang über Windows 8 verworfen. Die wichtigsten waren das Windows Media Center, die mitgelieferten Spiele, die Desktop-Gadgets und die integrierte DVD-Kompatibilität. Die separate Windows Live Essentials-Suite, einschließlich Windows Live Mail und Movie Maker, wurde mit extremen Vorurteilen beendet.

Windows Media Center war die Heimkino-Software, die mit XP auf den Markt kam, und nicht viele Leute nutzten sie. (Es ist nicht zu verwechseln mit dem Windows Media Player, der weitergeht.) Die mit Windows Vista eingeführten Desktop-Gadgets sind ebenfalls untergegangen, aber die meisten Leute haben nur die schöne Uhr benutzt.

Für einige Windows 7-Benutzer waren die Spiele der größte Verlust. Glücklicherweise gibt es kostenlose Klone von Solitaire, Spider Solitaire, Hearts, FreeCell (die besten!) und Minesweeper. Microsoft hat auch einige kostenlose, aber werbefinanzierte Versionen im Microsoft Store. Schachgiganten, die von den inzwischen nicht mehr existierenden Oberon-Spielen entwickelt wurden, sind schwerer zu ersetzen, aber Schachgiganten (9,90 €) punkten für diesen Markt. Andernfalls laufen Windows XP-Spiele unter Windows 10 und (bisher) Windows-Aktualisierungen entfernen sie nicht.

Spiele, Live Mail und einige andere Programme waren Opfer der Umstellung von Microsofts traditionellen Desktop-Programmen (die die Win32-Anwendungsprogrammierschnittstelle verwenden) auf gepackte Microsoft Store-Anwendungen (die die neue WinRT- oder Windows Runtime-API verwenden). Speicheranwendungen lassen sich leichter installieren, aktualisieren und entfernen, da sie nicht die Windows-Registrierung verwenden. Sie sind außerdem berührungsfreundlich, sicherer und können im Hintergrund aufgehängt werden, um Ressourcen zu sparen.

Allerdings sind nicht alle alten Win32-Dienstprogramme tot. Microsoft Paint und Internet Explorer werden weiterhin mit Windows 10 ausgeliefert, obwohl sie durch Paint 3D und Edge ersetzt wurden. Das Control Panel lebt weiter, da nicht alles an die Settings App übertragen wurde. Windows Live Mail funktioniert meist, obwohl es durch die Mail-App ersetzt wurde.

Wenn Sie ein altes Windows 7-Programm verzweifelt vermissen, können Sie es vielleicht über Sergey Tkachenkos Winaero Tweaker zurückbekommen. Dazu gehören Windows Photo Viewer und alte Versionen von Calculator, Sticky Notes und Task Manager.

Benutzer waren immer in der Lage, das Erscheinungsbild von Windows zu ändern, und Sie können Windows 10 leicht eher wie Windows 7 aussehen lassen. Die einfachste Option ist, Ihr aktuelles Hintergrundbild auf das zu ändern, was Sie in Windows 7 verwendet haben. Das Standardangebot war ein gewelltes Windows-Logo in der Mitte eines blauen Himmels, aber Sie haben das wahrscheinlich in etwas Hübscheres geändert.

Microsoft hat auch die Taskleiste geändert. Früher war dies ein halbtransparentes Blau mit einer Kugel am linken Ende und keinem Suchfeld. Windows 10 verfügt über eine schwarze Taskleiste mit einem winzigen weißen Flag am linken Ende und einem Suchfeld.

Sie können das Suchfeld verschwinden lassen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken, Cortana auswählen und dann im Dropdown-Menü Ausblenden wählen. Wenn Sie danach auf das weiße Windows-Symbol klicken und mit der Eingabe beginnen, erscheint das Suchfeld erneut. Offen gesagt, denke ich, dass die Benutzerfreundlichkeit verbessert wird, indem man ein Suchfeld hat, das man sehen kann.

Sie können die Farbe der Taskleiste ändern, indem Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop klicken und Personalisieren wählen. Dadurch wird die Seite Personalisierung in der App Einstellungen (Zahnrad) angezeigt. Wählen Sie Farben aus und scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt Weitere Optionen. Aktivieren Sie die beiden Kontrollkästchen dort, um Akzentfarben auf der Taskleiste und in den Titelleisten und Fensterrahmen anzuzeigen, und wählen Sie dann eine Farbe aus dem bereitgestellten Array aus. Ich denke, es lohnt sich, nur das zweite Kästchen zu aktivieren, um den Titelleisten eine Akzentfarbe (z.B. Marineblau) hinzuzufügen, aber die Taskleiste sieht in Schwarz besser aus.

Die App Einstellungen

Das Startmenü unter Windows 10 erleichtert den Zugriff auf die am häufigsten verwendeten Programme. Foto: Samuel Gibbs/Der Wächter
Einige Leute scheinen verzweifelt danach zu streben, ihr Windows 7 Startmenü oder ein früheres “klassisches” Menü zurückzubekommen, obwohl ich nicht verstehe, warum. Heute sollten sich alle Ihre am häufigsten verwendeten Programme auf der Taskleiste befinden, wo Sie sie mit einem Klick oder durch Drücken von WinKey-6 oder was auch immer ausführen können (das wird ausgeführt, welches Programm auch immer das sechste in der Zeile ist). Sie können weniger verwendete Programme ausführen, indem Sie auf die Desktop-Symbole doppelklicken oder auf das Startmenü und dann auf die Live-Tile des Programms klicken. Das sind immer noch nur zwei Klicks.

Lebende Fliesen sind groß, so dass sie leicht zu treffen sind, selbst mit einem stumpfen Finger. Du kannst sie größer oder kleiner machen, sie in Gruppen positionieren und alle entfernen, die du nicht willst. (Rechtsklick, Auswahl “Vom Start loslassen”.) Es gibt keinen vernünftigen Grund, durch erweiterte Menüs mit winzigem Text zu scrollen. Sie sollten auf den einfacheren und schnelleren Ansatz von Windows 10 umsteigen.

Menü-Masochisten werden sich jedoch darüber freuen, dass die beiden beliebtesten Startmenü-Ersatzteile aus der Windows 8-Ära noch verfügbar sind. Classic Shell ist nicht mehr in der Entwicklung, aber Sie können es trotzdem von der Originalseite herunterladen. Alternativ kannst du auch die Open Shell-Version ausprobieren, die von Freiwilligen entwickelt wird. Inzwischen hat Stardock Start8 zu Start10 entwickelt, was nach einer kostenlosen Probezeit 4,99 $ kostet.

Classic Shell übernimmt den ansonsten nützlichen Rechtsklick auf das Startmenü, um auf die Einstellungen zuzugreifen. Für einen umfassenderen Windows 7-Effekt ändern Sie mit diesen Einstellungen das weiße Symbol in eine Kugel und den Skin-Eintrag von Metro in Windows Aero.

Garantiert ein höherer IQ als Einstein den Erfolg?

Der zwölfjährige Nishi Uggalle, der neu gekrönte Champion der Channel 4 Child Genius Show, soll einen IQ “höher als Einsteins” haben. Es klingt beeindruckend und gut gemacht für Nishi, weil er ein Programm für Junior Mastermind gewonnen hat, aber bedeutet dieser Vergleich tatsächlich etwas und wie ernst sollten wir den IQ (Intelligenzquotienten) als Maß für die intellektuelle Leistungsfähigkeit nehmen?

Das unmittelbare Problem ist, dass niemand weiß, was Einsteins IQ war, da er nie getestet wurde. Es wird angenommen, dass er einen IQ-Wert von 160+ haben würde, was mit dem Genie-Level gleichzusetzen ist. Als Nishi vor fast drei Jahren von Mensa, einer Mitgliedsorganisation für Menschen mit sehr hohem IQ, getestet wurde, erzielte sie 162 – die höchstmögliche Punktzahl in dem Test, den sie absolvierte, obwohl andere Tests höhere Werte liefern können und IQs von über 200 behauptet wurden.

Die Zahlen sind rein normativ: Die Leistung des Testteilnehmers wird gegenüber dem Durchschnitt der gleichen Altersgruppe bewertet, basierend auf einer Reihe von Tests, die sich in der Regel auf Mustererkennung, Logik und Problemlösungsfähigkeit konzentrieren. Die Benchmark für die gesamte Gruppe liegt bei 100, und die meisten Menschen (schätzt sehr) liegen in einem Bereich zwischen 70 und 130. Nur 2,5% werden mit einem IQ über 130 gerechnet. Mensa akzeptiert nur Mitglieder, die zu den ersten 2% der getesteten Mitglieder gehören. Eher elitär, schlage ich einer Mensa-Sprecherin vor. “Es ist einfacher, in die Mensa zu kommen als in bestimmte Golfclubs”, kontert sie.

Ziel eines IQ-Tests ist es nicht, Wissen zu messen, sondern die Lernfähigkeit des Einzelnen und seine Geschwindigkeit bei der Aufnahme von Informationen. Da ich keine räumliche Wahrnehmung habe, verachte ich sie, da sie mich als vollständigen Dingsbums entlarven – ich kam einmal in einem Armee-Intelligenztest auf den Boden, um festzustellen, ob ich potentielles Offiziersmaterial war. Psychologen unterscheiden sich stark darüber, ob IQ-Tests zuverlässig sind. Einige schwören auf sie; wir können nur mit Sicherheit sagen, dass sie eine bestimmte, enge Definition von Intelligenz testen – die Fähigkeit, Probleme unter Druck zu lösen.

Die Mensa-Sprecherin behauptet, dass es eine starke Korrelation zwischen hohem IQ und guter Gesundheit, Langlebigkeit und Berufserfolg gibt, aber sie akzeptiert auch, dass ein hoher IQ soziale Isolation erzeugen kann. Eines der Ziele von Mensa ist es, “begabte” Kinder zusammenzubringen, weil ihre allgemeine Kohorte sie vielleicht etwas seltsam findet. Ich kenne viele Schachspieler, die brillante Problemlöser sind, aber kaum mit dem “echten” Leben zurechtkommen. Was ist Intelligenz? Das bleibt die zentrale, unbeantwortete Frage.

Extreme Einsamkeit oder das perfekte Gleichgewicht? Wie man von zu Hause aus arbeitet und gesund bleibt

But there are problems with blurring the line between work and home, as London-based academic Frances Holliss, who teaches at the Sir John Cass School of Art, Architecture and Design, found during her systematic analysis of “the work-home” for her doctoral thesis. After interviewing everyone from a professional juggler to a building surveyor who worked out of a garden shed, Holliss found some common disadvantages and negative impacts: mental health suffered (anxiety, stress, depression), isolation was rife (not being in a team), and it was hard to have self-discipline (proximity of the fridge and biscuit tin; not enough exercise; difficulty in setting boundaries between work and life).

Working alone may mean greater flexibility and fewer interruptions, but it is in those small interactions with colleagues – where people become multifaceted, as opposed to the flattened, disembodied personas of online avatars – that connections are made. The entire workforce at InVision, the tech company that Blanda works for, operates remotely, so he makes sure to start online meetings by asking his colleagues about their weekend plans or their families. “It’s about depth,” he says. When you’re hardly ever in the same room, it’s the only way to really get to know each other – and to build trust.

The loneliness that comes with the territory is one of the reasons that freelance editor Louise Goss, based in Northamptonshire, recently launched the Homeworker, a new magazine catering for those in what she calls “a hidden economy” – all the people plugging away in their domiciles. Beyond the obvious interest in curating relevant resources, from support with self-assessment tax returns to desk-based pilates, Goss also wanted to foster a sense of community: “Just that feeling that, even though you’re on your own, you’re not alone.”

Of course, the biggest hurdle when you are alone is that there is no one to help you regain perspective when things are not going to plan. Not knowing when to say no to work – or how to switch off for the day – can quickly lead to being overwhelmed. Figuring out how to balance life and work in the same space is difficult for everyone, although research published last month by the Hans Böckler Foundation in Germany suggests women have it harder.

Contrary to the received wisdom that working from home equals more flexibility for parents, this study found that, for mothers, it basically means more childcare: three whole extra hours a week, to be exact. The home-based fathers the study polled, meanwhile, just got extra work done – but scarcely more time with the kids. If juggling sickness, school plays, inset days and the never-ending summer holidays with a full-time office job is difficult enough for a parent to manage, trying to do anything that requires brain power from your kitchen table in the midst of tiny people is – well, to call it “challenging” seems disingenuous. It’s impossible.

Dana Denis-Smith founded her legal services company, Obelisk Support, in 2010 to address this conundrum. The journalist and lawyer turned entrepreneur was struck by how antiquated the nine-to-five office-based model seemed in the contemporary service economy, noting how many women were excluded as a result. Professions such as hers in particular struggled to accommodate the flexibility that the first 15 or so years of having children generally require. “No one wants me,” seasoned lawyers would tell her, or “I’m just a mum.” Denis-Smith’s solution was to come up with a system to keep them in the game. Obelisk is a legal agency of sorts, connecting a pool of home-based lawyers – who decide exactly how much work they want to take on – with any company needing ad-hoc legal support.

Denis-Smith set up her company at the same time as she had her first child: “It was very hard,” she says. In the beginning she had to work nights, from 11pm through to when her daughter woke up at 4am. Her husband would bring her a coffee in bed; she would catch an hour’s sleep.

The baby and her business grew in tandem – more business each year meant she could get more childcare – until five years ago, she finally went full-time and took an office. The whole undertaking has been a constant balancing act between giving her all and giving herself a break, as well as not being shy to ask for help. “It’s about staying confident,” says Denis-Smith, “and not letting it feel like you’re failing in any way.”

Self-confidence is key to successful home-based working of any stripe, as is knowing how to communicate clearly (so your distant bosses and colleagues know what you are up to), learning to work consistently (in the absence of feedback you might otherwise receive in an office environment) and, crucially, recognising when you need to go for a walk, work out or otherwise just take a break.

Beste Öfen des Jahres 2019

Wir haben Hunderte von Stunden in die Suche nach den besten Kochfeldern, Öfen und Herden investiert, darunter Elektroherde, Elektroherde, Elektro-Doppelbacköfen, Einschubherde, Gasherde, Gasherde, Gasherde, Induktionskochfelder und Doppelherde. Wir haben Experten aus der Geräteindustrie befragt, über Fach- und Anwenderbewertungen nachgedacht und Produktspezifikationen durchgesehen. Bei der Recherche haben wir die Produkte nach ihren Koch- und Sicherheitsmerkmalen, Fähigkeiten, Garantien und anderen wertvollen produktspezifischen Merkmalen bewertet. Wir empfehlen das Gewinnerprodukt in jeder Kategorie als das beste für die meisten Menschen und Budgets, obwohl es sich lohnt, alle unsere Bewertungen zu lesen, um das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden.

 

KENMORE 95053

Mit einer schlanken Backofen Test 2019, leistungsstarken, zwei- und dreifach erweiterbaren Brennern und einem 6,1 Kubikfuß großen Backofen bietet diese Kenmore Elektroherdreihe die ganze Funktionalität und den Platz, den Sie brauchen, um fast alles zu kochen. Der Ofen ist mit doppelter Konvektion und Ventilatoren auf jeder Seite ausgestattet, um das Essen gleichmäßig und effizient zu kochen. Die Herdplatte verfügt über fünf Brenner, von denen einer für die Erwärmung vorgesehen ist. Die erweiterbaren Brenner passen sich individuell an unterschiedlich große Kochgeschirre an und dehnen sich zwischen 6, 9 und 12 Zoll aus.

 

ELECTROLUX EI30EW45PS

Dieser Doppelkonvektionsofen bietet Ihnen zwei Öfen mit 4,8 Kubikfuß Platz und zwei Racks in jedem Ofen, so dass Sie mehrere Gerichte auf einmal kochen können. Das Bedienfeld enthält digitale Voreinstellungen für das Garen von Brot, das Trocknen von Lebensmitteln und das langsame Kochen, außerdem können Sie Ihre eigenen Voreinstellungen für Ihre Lieblingsspeise erstellen. Es gibt individuelle Programme zum Braten, Backen und Braten. Die Temperatursonde des Electrolux EI30W45PS überwacht die Innentemperatur des Ofens, während Ihre Speisen gekocht werden, und zeigt Ihnen an, wann sie fertig ist, auch wenn noch mehr Zeit auf dem Timer bleibt. Die glatte Oberfläche, innen und außen, erleichtert das Aufwischen. Dies hat eine Selbstreinigungseinstellung, die eine Verzögerungsfunktion beinhaltet, so dass die Reinigung nicht sofort beginnt.

 

SAMSUNG NE58F9710WS

Samsung NE58F9710WS legt mit seinem schlanken Edelstahl-Design und den vielseitigen Brennern die gleiche Aufmerksamkeit auf Form und Funktion. Der Glaskeramikkochfeld ist elektrisch und der darunter liegende Ofen ist gasbetrieben. Einer der Brenner hat drei verschiedene Ringe, um verschiedene Pfannengrößen aufzunehmen. Zwei der Brenner und der Bereich dazwischen bilden zusammen eine lange Kochfläche für Grillplatten.

 

Der Ofen verfügt auch über eine praktische Flex Duo-Option, die es ermöglicht, Ihrem Ofen einen Trennwand hinzuzufügen. Im Wesentlichen erhalten Sie damit zwei Öfen, die auf zwei verschiedene Temperaturen eingestellt werden können.

 

LG LRG4115ST

LG LRG4115ST bietet innovative Smartphone-Konnektivität sowie zuverlässige Basisfunktionen wie eine beeindruckende Heizleistung, die es von anderen Gasherden abhebt. Die Brenner sind vielseitig einsetzbar und beinhalten einen Niedertemperaturbrenner für empfindliche Lebensmittel wie Fondue und einen ovalen Zentralbrenner, der für überdimensionales Kochgeschirr geeignet ist. Dieses Modell verfügt auch über eine Grillplatte und versiegelte Brenner, die verhindern, dass Verschüttungen aus Ihrer Reinigungsreichweite herauskommen.

 

Der darunter liegende Ofen hat eine geräumige Kapazität von 6,3 Kubikfuß. Es gibt drei Racks, die Sie in sieben verschiedenen Konfigurationen positionieren können. Die voreingestellten Backoptionen sind praktisch und beinhalten eine Einstellung für Pizza, Braten und andere gängige Kochaufgaben.

 

KENMORE ELITE 96047

Der Kenmore Elite 96047 ist eine Doppelbackofenreihe, die Ihnen den zusätzlichen Platz von zwei Öfen und den Komfort des Kochfeldes in einem Gerät bietet. Es gibt fünf Brenner und zwei von ihnen haben mehrere Heizzonen, um unterschiedlich große Pfannen unterzubringen. Beide Öfen haben eine Speed Broil-Einstellung, bei der die Vorwärmstufe übersprungen wird, um schnell zu erhitzen und gegrilltes Fleisch zu verbrennen. Zusammen bieten Ihnen die Doppelöfen über 6 cu. ft. und mehrere verstellbare Gestelle, so dass Sie große Pfannen und Mahlzeiten in beide aufnehmen können. Wenn Sie bereit sind zu reinigen, hat dieser Ofen eine 20-minütige Selbstreinigungseinstellung, und sein Ende ist leicht zu reinigen. Der Kenmore Elite bietet eine einjährige Garantie auf Teile und Arbeit und eine zusätzliche einjährige Garantie auf Teile für die Heizelemente der Serie.

 

ELECTROLUX EI36EC45KS

Das Kathys Küchenkampf ist ein preiswertes, 36-Zoll-Kochfeld mit vier Brennern und viel Flexibilität. Die Brenner verfügen über ein Doppel- und Dreifachelement und sieben verschiedene Heizkombinationen, so dass Sie den Garraum an Ihr Kochgeschirr anpassen können. Er verfügt über 15 Kochstufen und 25 voreingestellte Optionen, so dass Sie ihn so einstellen können, dass er per Knopfdruck bestimmte Gerichte zubereitet. Dadurch wird auch eine Über- oder Unterkochung verhindert. Die Touch-Steuerung sorgt für eine einfache Reinigung, und Kindersicherungen verhindern, dass sie verwendet werden, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Die Bedienelemente sind gut auf die Brenner abgestimmt, so dass Sie sich nie darüber im Klaren sind, welchen Brenner Sie einschalten.

 

THERMADOR MEISTERWERK SGSX365FS

Das Thermador Masterpiece Gaskochfeld verfügt über fünf Brenner, die durchschnittlich zwischen 9.100 und 18.000 Btu hohe Hitze und 200 Btu für niedrige Hitze aufweisen. Die Brenner und die Flamme sind beide sternförmig, was dazu beiträgt, die Wärme gleichmäßiger zu verteilen, und das kontinuierliche Gitterdesign ermöglicht es Ihnen, Ihre Töpfe und Pfannen zu verschieben.