Was ist eine virtuelle Kreditkarte?

November 6, 2020 yellowpeacock710 0 Comments

Datenverletzungen sind in den Nachrichten weit verbreitet. Es lohnt sich daher zu überlegen, wie Sie möglicherweise eine virtuelle Kreditkarte verwenden können, um das Betrugsrisiko zu verringern.

Virtuelle Kreditkarten sind eindeutige Kreditkartennummern, mit denen Sie Transaktionen auf Ihrem Hauptkreditkartenkonto durchführen können, ohne Ihre Hauptkreditkartenkontonummer zu verwenden oder offenzulegen. Sie können eine virtuelle Kreditkartennummer für die Verwendung bei einem einzelnen Händler einschränken. Möglicherweise können Sie auch ein Ausgabenlimit oder ein bestimmtes Ablaufdatum für eine virtuelle Kreditkarte angeben.

Mit dem Aussteller einer virtuellen Kreditkartennummer können Sie möglicherweise eine bestimmte virtuelle Kontonummer sperren oder löschen. Dies hilft, betrügerische Einkäufe zu verhindern, ohne Ihr Hauptkreditkartenkonto zu beeinträchtigen. Anschließend können Sie eine neue virtuelle Kontonummer erstellen, um weiterhin Einkäufe bei diesem Händler zu tätigen.

All dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre wichtigsten Kreditkartenkontodaten in einer Welt zu schützen, in der Datenverletzungen eine unglückliche Realität sind.

Vorteile von virtuellen Kreditkarten

Der Hauptvorteil von virtuellen Kreditkarten ist die Möglichkeit, das Konto zu schließen. Wenn Ihre Hauptkontonummer bei einem Datenverstoß offengelegt wird, weil Sie keine virtuelle Kreditkarte verwendet haben, müssen Sie Ihre Hauptkreditkartenkontonummer erneut vergeben lassen. virtuelle kreditkarte vergleich Das heißt, Sie erhalten eine neue Kontonummer. Leider kann dies bei jedem Anbieter Probleme verursachen, bei dem Sie wiederkehrende Zahlungen mit Ihrer vorherigen Kartennummer eingerichtet haben.

Stattdessen können Sie mit der virtuellen Kreditkartenfunktion Ihr Hauptkreditkartenkonto offen halten. Gleichzeitig verringert das Schließen der virtuellen Karte das Risiko, dass Ihr Hauptkonto einem Datenverstoß ausgesetzt wird. Dies erspart Ihnen auch den Aufwand, Ihre wiederkehrenden Zahlungen bei anderen Anbietern als denjenigen, die von dem Verstoß betroffen sind, aufzuspüren und zu aktualisieren.

Wenn Sie sich darauf konzentrieren möchten, Ihre Ausgaben bei bestimmten Händlern zu begrenzen, kann Ihnen auch eine virtuelle Kreditkarte helfen. Abhängig von Ihrem Kartenaussteller können Sie möglicherweise eine virtuelle Kontonummer einrichten, die dem von Ihnen gewünschten Ausgabenlimit entspricht. Sobald Sie dieses Limit erreicht haben, können Sie mit dieser Kontonummer keine weiteren Gebühren mehr erheben.

Nachteile virtueller Kreditkarten

Die Rückgabe von Artikeln, die Sie online bestellen, an einen physischen Ort kann bei virtuellen Kreditkarten eine Herausforderung sein. In einigen Geschäften müssen Sie die Karte, die Sie für den Kauf verwendet haben, einlegen oder durchziehen, um Ihre Rückerstattung wieder auf Ihre Karte zu übertragen.

Dies ist mit einer virtuellen Kreditkarte offensichtlich nicht möglich. In diesen Fällen müssen Sie möglicherweise eine Geschenkkarte akzeptieren, anstatt das Geld auf Ihrer Kreditkarte zurückzuerhalten.

Virtuelle Kreditkarten mit kurzen Ablaufdaten können Probleme bei Abonnements verursachen. Um Ihr Abonnement aktiv zu halten, müssen Sie die virtuelle Kreditkartennummer bei jedem Ablauf aktualisieren. Wenn Sie vergessen, kann Ihr Abonnement unterbrochen werden.

Wer bietet virtuelle Kreditkarten an?

Hier sind zwei große Emittenten, die virtuelle Kreditkarten anbieten und was Sie über jedes Programm wissen müssen.

Capital One Eno

Capital One bietet virtuelle Kreditkarten über seinen Online-Assistenten Eno an. Capital One Eno ist eine Browser-Erweiterung, die für die Browser Google Chrome, Microsoft Edge und Mozilla Firefox verfügbar ist.

Nachdem die Erweiterung installiert wurde, können Sie damit wie gewohnt einkaufen. Wenn Sie zum Auschecken bereit sind, klicken Sie auf die Schaltfläche für die Browsererweiterung und generieren Sie eine virtuelle Kreditkarte zur Verwendung bei diesem bestimmten Händler.

Die Erweiterung kann Sie auch zur Website von Capital One weiterleiten, auf der Sie Ihre vorhandenen virtuellen Kontonummern verwalten, anzeigen, sperren oder löschen können.

Virtuelle Citi-Kontonummern

Citi bietet virtuelle Kontonummern über ein webbasiertes Tool oder ein herunterladbares Programm für PCs an. Mit dem Tool von Citi können Sie virtuelle Kontonummern mit Dollar-Limits generieren und Ablaufdaten festlegen.

Sie können auch Informationen zu einzelnen virtuellen Kontonummern, Einkäufe mit virtuellen Kontonummern und den verbleibenden Kontostand für eine bestimmte Kontonummer anzeigen. Wie die anderen können Sie mit diesem Tool von Citi auch einzelne virtuelle Kontonummern schließen.

Beachten Sie, dass virtuelle Citi-Kontonummern nur für Online- und Telefontransaktionen verwendet werden können.

Endeffekt

Virtuelle Kreditkarten geben Ihnen möglicherweise Sicherheit, wenn Sie online oder telefonisch einkaufen. Sollte Ihre virtuelle Kreditkartennummer kompromittiert werden, können Sie sie normalerweise mit einem Klick löschen oder sperren und Ihre Hauptkreditkarte weiter verwenden.

Der Prozess des Erhaltens virtueller Kreditkartennummern kann jedoch ein kleiner Aufwand sein – und Kreditkartenaussteller, die virtuelle Kreditkarten anbieten, bieten möglicherweise auch Richtlinien zur Betrugshaftung in Höhe von 0 USD an.

Wenn Sie vor der bloßen Möglichkeit zurückschrecken, in einen Datenverstoß verwickelt zu werden – und eine Hauptkontonummer schließen müssen, an die eine Reihe wiederkehrender Zahlungen gebunden sind -, werden Sie wahrscheinlich die zusätzliche Schutzmaßnahme zu schätzen wissen, die virtuelle Kreditkarten bieten sollen zur Verfügung stellen.

Über den Autor: Lance Cothern ist eine freiberufliche Autorin, die sich auf persönliche Finanzen spezialisiert hat. Seine Arbeiten wurden auf Business Insider, USA Today.com und seiner Website Mone… Weiterlesen veröffentlicht